3D-Gestaltung mit Blender 2.8 und Eevee lernen

Das große Update von Blender auf die Version 2.8 hat teils so gravierende Änderungen nach sich gezogen, dass viele Tutorials überarbeitet werden müssen. In diesem Zusammenhang habe ich meinen neuen Videokurs für Blender 2.8 und Eevee veröffentlicht, der eine komplette Überarbeitung, Optimierung und Neuausrichtung meiner Einführung in die 3D-Gestaltung darstellt.

Lerne die essentiellen Grundlagen von 3D-Design mit aktuellster Technik!

In diesem Videokurs erwarten Dich mehr als 10 Stunden Videomaterial in über 150 Lektionen. Er ist ein Basiskurs, der sich an Anfänger richtet, die ohne Vorwissen in kürzester Zeit einen umfangreichen Einblick in Blender gewinnen wollen.

 

Blender 2.8 von A bis Z! – Inhalt des Kurses

  • Animation, Übungsaufgaben, Alpha, Ambient Occlusion, Aura, Ausschnitt
  • Bevel, Bridge, Baumgenerator, BSDF, Bump, Beleuchtungsmodell, Bloom, Bogenverlauf, Beziér, Bildformat
  • Cycles, Clearcoat
  • Datenblock, Drehmaschinenobjekt, Displace, Dopesheet
  • Eevee, Easing, Extrusion, Edges, Emission, Evaluation Time, Einzelbildsequenz
  • Faces, Fake Light, Fortschrittsanzeige, Filmdatei
  • Grundkörper, Graph-Editor, Glas, Generator
  • HDRI, Hierarchien
  • Indirektes Licht, Inset Faces
  • Join
  • Kamera, Kopie & Klon, Keyframes, Knife, Kurven, Konvertieren, Kurvenmodifikatoren
  • Layouts, Lichter, Loopcut, Lathing, Lattice
  • Meshmodelling, Modifikatoren, Material, Merge, Measure, Metaballs, Metallic, mp4
  • Node-Editor, Nebenläufige Bewegungen, Nachfolge
  • Optimieren, Outliner
  • Programmoberfläche, Primitive, Prozedurale Texturen, Parametrische Objekte, Pfadanimation, Platzhalter, Probleme
  • Quick Favorites
  • Renderer, Rip, Roughness, Refraction, Record Button, relative Pfade
  • Splines, Subdivision, Split, Smoothing, Sweep, Surfaces, Specularity, Schatten, Stauchen und Strecken, Shape Keys
  • Texturen, Spline Types, Taper, Text, Transparenz, Timing
  • Unsichtbare Bereiche
  • Vertices, Vorausnahme, Videoschnitt
  • Wave-Modifikation
  • X-, Y– und Z-Arbeitsräume
  • Zeitleiste
  • … und mehr!

 

 

Trainingskonzept: Theorie + Tutorial + Übung

Dieser Kurs ist leicht verständlich, einfach nachzuvollziehen und dennoch herausfordernd:

  • Ich erkläre Dir Hintergründe und theoretische Ansätze in einfachen, kleinen Schritten.
  • Danach zeige ich Dir an einem ganz einfachen Beispiel, wie es in der Software funktioniert. Hier werden KEINE fertigen Modelle vorausgesetzt, von denen Du nicht weißt, wie sie entstanden sind!
  • In jedem Kapitel erhältst Du Aufgabenstellungen in denen Du das Gezeigte selbst umsetzen sollst. Die Aufgabenstellungen sind überschaubar und leicht nachzuvollziehen. Wenn Du mal nicht weiter weißt, kannst Du Dir im Video die Lösung ansehen und mitmachen.

Wir bauen in diesem Kurs konkret die folgenden Modelle:

  • Turm aus Bauklötzen
  • Tube
  • Raupe
  • Cupcake mit Farbgestaltung und Beleuchtung
    • Tischtuch
    • Sahnehaufen
    • Sirup-Kirsche
    • Papierbecher
    • Glückwunschtext + Animation
    • Discokugel + Dreh-Animation
    • Flasche
  • Fußball + Animation

Selbst wenn Du noch Anfänger bist, bringe ich Dir alle Grundlagen bei, die Du brauchst. Wenn Du Gestalter oder Künstler bist, lernst Du hier, wie Du Deine kreativen Ideen in Form interaktiver und animierter 3D-Objekte umsetzt.

Hier einschreiben

Dr. René Bühling

Hi, mein Name ist René und ich möchte Dir dabei helfen, deinen Traum vom eigenen Computerspiel Wirklichkeit werden zu lassen. Mein erstes kommerziell veröffentlichtes Spiel habe ich Mitte der 1990er Jahre als Hobby-Projekt mit einem Basic-Dialekt unter Windows entwickelt. Seither verfolge ich das Thema Spieleentwicklung in Hobby, Studium und Beruf. Ich habe über 20 Jahre Erfahrung in allen Phasen des Entwicklungsprozesses, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen