Scripte-Eigenschaften im Inspector

Eigenschaften sichtbar machen

  • Bitte verwenden Sie für alle Code-Elemente (Variablen, Methoden) immer Sichtbarkeitsmodifikatoren (public, private, protected), auch wenn Unity in seinem Template das implizite private durch Weglassen vorschlägt/erlaubt.
  • Klassenvariablen, die public sind, erscheinen im Inspector (solange sie von einem allgemeinen Typ wie String, int, float, usw. sind).
  • Im Inspector können Werte eingetragen werden. Diese werden mit der Szene gespeichert und geladen. Inspector-Werte überschreiben Standard-Belegungen im Code.

Beispiel einstellbare Geschwindigkeit

Folgender Code zeigt im Inspecor ein Eingabefeld für den Drehwinkel pro 2 Sekunden:

using UnityEngine;

public class Affe : MonoBehaviour
{
    /// <summary>
    /// Erscheint im Inspector (weil public), 
    /// Standardwert ist 90, wenn nichts anderes im Inspector angegeben.
    /// </summary>
    public float AnglePerSeconds = 90f; 

    void Update()
    {
        transform.Rotate(new Vector3(0, (AnglePerSeconds / 2f) * Time.deltaTime));
        // Rotiere um AnglePerSeconds° in 2 Sekunden gemäß aktueller Framerate
    }
}

Prinzip der eingebauten Komponenten

  • Verwenden Sie im Inspector den Schalter Add Component, um aus einer Liste bestehender Komponenten auszuwählen.
  • Komponenten sind im Prinzip C#-Behaviours, die mit Unity mitgeliefert werden und viele häufig anfallende Verhalten vorimplementieren.

Die hier gezeigten Lektionen sind eine Auswahl von Inhalten aus mehreren verschiedenen kostenpflichtigen Kursen. Um alle Inhalte zu sehen, müssen mehrere Kurse gekauft werden. Änderungen und Aktualisierungen der Kursinhalte werden auf dieser Seite möglicherweise nicht oder nicht sofort dargestellt. Die kostenpflichtigen Udemy-Kurse enthalten neben den Videos auch Übungen, Textartikel, weitere Materialien, sowie ein Support-Forum für Fragen. Vereinzelt kann eine Lektion im mehreren Kursen gleichzeitig enthalten sein. Wenn etwas unklar ist, stelle Deine Frage per E-Mail an rene@gamedev-profi.de .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen