Werbung
Blender 2.8 von A-Z
Schreibe Dich jetzt in diesen Kurs ein, um die Video-Lektion anzusehen!

Was bedeuten die Begriffe Material, Textur, Procedural und Shader?

Die Oberflächengestaltung besteht aus mehreren technischen Bausteinen, die je nach Software unterschiedlich bezeichnet werden.

Material - Gesamte Oberflächengestalt

Sammlung aller Eigenschaften, die die Oberflächenerscheinung steuern. Materialien werden mit dem Mesh oder dem Szenenobjekt verbunden, um ein Modell mit Oberflächeneigenschaften auszustatten.

Texturen - Bilder und Fotos

Bild- und Filmdateien können als Werte-Quelle eines Materials eingesetzt werden, so dass z.B. die Farbe anhand der Bild-Pixel bestimmt wird. Dadurch sind beliebige Details möglich, aber die Bildauflösung ist beschränkt, weil das Bild zwangsläufig feste Maße hat. Bei Nahaufnahmen können Unschärfen oder grobe Pixel im Rendering zu sehen sein.

Procedurals - Parametrische Bilder

Werden Rechenverfahren zum Generieren des Inhalts von Texturen eingesetzt, spricht man auch von prozeduralen Texturen. Bei dieser "Spezialform der Textur" entstehen keine Auflösungsprobleme, da die erforderliche Bildauflösung nach Bedarf berechnet werden kann. Die Parameter der Prozedur können animiert werden, wodurch sich verformende Muster entstehen. Siehe auch Prozedurale Texturen.

Shader - Technische Umsetzung

Die Software-Komponente, die die Pixel im Rendering aus den Materialparametern berechnet, wird als Shader bezeichnet. Die verfügbaren Parameter und Eingabefelder des Materials hängen vom zugewiesenen Shader ab. Innerhalb eines Materials können mehrere Shader zum Einsatz kommen, die zu einem Endergebnis kombiniert werden.

Werbung
Blender 2.8 von A-Z
Kurs kaufen

3D-Gestaltung mit Eevee • 157 Lektionen • ca. 10 Stunden • Deutsch

Lerne die Werkzeuge von Blender 2.8 kennen! Modelliere mit Meshes, Splines und Extras, setze Lichter, Materialien und Animationen um. Rendere Bilder und Filme mit Eevee und Cycles. Schnelle Erfolge durch kurze Übungen.

Die hier gezeigten Lektionen sind eine Auswahl von Inhalten aus mehreren verschiedenen kostenpflichtigen Kursen. Um alle Inhalte zu sehen, müssen mehrere Kurse gekauft werden. Änderungen und Aktualisierungen der Kursinhalte werden auf dieser Seite möglicherweise nicht oder nicht sofort dargestellt. Die kostenpflichtigen Udemy-Kurse enthalten neben den Videos auch Übungen, Textartikel, weitere Materialien, sowie ein Support-Forum für Fragen. Vereinzelt kann eine Lektion im mehreren Kursen gleichzeitig enthalten sein. Wenn etwas unklar ist, stelle Deine Frage per E-Mail an rene@gamedev-profi.de .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen