Setup und Updates

Download und Lizenzen

  • Installation von https://store.unity.com/#plans-individual Unity Hub-Installer runterladen und installieren. (Einfach durchklicken, Webseite ändert sich häufig, daher keine exakte Anleitung hier.)

  • Lizenz:

    • Kostenlose Privat- oder Student-Lizenz ist in der Regel ausreichend.
    • Erst ab 100.000 USD (ca. 84.000€) Einnahmen (inkl. Fördergelder, Funding, etc.!) kostenpflichtige Lizenz nötig.
      • Alles-oder-nichts-Politik: Das Mischen von Lizenzen ist nicht erlaubt. Sobald eine kommerzielle Lizenz erworben wird, müssen alle Teammitglieder mit einer solchen arbeiten.

    Unity Hub

    • Unity Hub ist ein Tool, um die Unity-Installationen und Projekte zu verwalten. Hintergrund:
    • Es kommen oft neue Versionen raus, die nicht immer völlig kompatibel sind.
    • Oft ist es ratsam ein Projekt in einer Version zu halten und beim Upgraden eines Projekts in eine neue Version äußerst vorsichtig zu sein. Immer wieder verhält sich ein Projekt in einer neuen Unity-Version anders, sieht anders aus oder Module funktionieren nicht oder anders, was viele Probleme machen kann.
    • Folglich entsteht die Notwendigkeit mehrere Unity-Installationen parallel zu halten, was früher sehr umständlich war. Unity Hub verwaltet Versionen problemlos parallel und öffnet Projekte in der entsprechenden Version.
  • Installieren einer Version über den Abschnitt Installs.

    • Neue Version installieren: Schalter Add verwenden.
    • Offizielle Releases: Allgemeine offizielle Versionen.
    • Recommended oder LTS (Long Term Support): Als besonders stabil und langfristig unterstützt gekennzeichnete Versionen.
    • Pre-Releases: Vorschauversionen, Vorsichtig: Nur zum Testen, niemals für ein echtes Projekt, weil Projekt-Crash äußerst wahrscheinlich ist.
  • Ändern oder Deinstallieren über den Schalteran einer Installation. Z.B. Hinzufügen von Zielplattformen (z.B. Mobil, Desktop, Web, …).

  • Code-Editor: VSCE - Visual Studio Community Edition (nicht Visual Studio Code). Offiziell von Unity unterstützt, Workflow für VS optimiert = Einfachster Weg. Installation: am einfachsten auch über Unity HubInstalls...Add Modules. VS installiert sich global: Sobald einmal auf dem System installiert, kann es für alle Unity-Installationen genutzt werden.

Helles/Dunkles Thema umschalten

Bei Bedarf: EditPreferencesGeneralEditor Theme auf Light oder Dark schalten.

Die hier gezeigten Lektionen sind eine Auswahl von Inhalten aus mehreren verschiedenen kostenpflichtigen Kursen. Um alle Inhalte zu sehen, müssen mehrere Kurse gekauft werden. Änderungen und Aktualisierungen der Kursinhalte werden auf dieser Seite möglicherweise nicht oder nicht sofort dargestellt. Die kostenpflichtigen Udemy-Kurse enthalten neben den Videos auch Übungen, Textartikel, weitere Materialien, sowie ein Support-Forum für Fragen. Vereinzelt kann eine Lektion im mehreren Kursen gleichzeitig enthalten sein. Wenn etwas unklar ist, stelle Deine Frage per E-Mail an rene@gamedev-profi.de .

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen