Mesh

Als Mesh bezeichnet man ein grafisches 3D-Objekt, das aus einer Art Gitternetz aufgebaut ist.

Ein Mesh besteht aus einer Sammlung von Vertices, 3D-Punkten im Raum, zwischen denen Kanten und Flächen aufgezogen werden. Das Meshobjekt ist quasi die gesamte Komposition aus Vertex, Edge und Face. Durch Verbindung mit einem Material lässt sich das Objekt in der 3D-Szene rendern. Weitere Komponenten ermöglichen zahlreiche Variation des Meshes, sowohl bei der Erstellung als auch in der Spielzene. So lässt es sich mit beispielsweise durch ShapeKeys oder Bones-Systeme in Echtzeit verbiegen und animieren.

Hochaufgelöstes Mesh-Modell eines Widderschädels.

Dr. René Bühling

Hi, mein Name ist René und ich möchte Dir dabei helfen, deinen Traum vom eigenen Computerspiel Wirklichkeit werden zu lassen. Mein erstes kommerziell veröffentlichtes Spiel habe ich Mitte der 1990er Jahre als Hobby-Projekt mit einem Basic-Dialekt unter Windows entwickelt. Seither verfolge ich das Thema Spieleentwicklung in Hobby, Studium und Beruf. Ich habe über 20 Jahre Erfahrung in allen Phasen des Entwicklungsprozesses, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen