Camel Case

Werden Großbuchstaben im Inneren eines Wortes verwendet, so wird diese beim Programmieren häufig verwendete Schreibweise als „Camel Case“ bezeichnet, weil die Großbuchstaben wie die Höcker eines Kamels aus dem Wort herausragen.

In vielen modernen Programmiersprachen wie C# und Java hat sich die Camel-Case-Schreibweise (deutsch: Binnenmajuskel) als gängige Form etabliert, um lange Namen von Variablen, Funktionen, Klassen und anderen Code-Elementen besser lesbar zu gestalten. Für die Darstellung ihrer Auswirkung enthalten etwa Funktionsnamen oft mehrere Wörter, z.B. get components in children, also ermittle Komponenten in den untergeordneten Objekten. Leerzeichen sind in Bezeichnern in aller Regel nicht zugelassen, so dass ein Weg gefunden werden muss, um die Lesbarkeit zu verbessern. Die Funktion getcomponentsinchildren ist beispielsweise schwer zu lesen, da die Wortgrenzen nicht zu erkennen sind. Dagegen ist die Lesbarkeit bei Verwendung der Camel-Case-Notation, GetComponentsInChildren, deutlich verbessert, zumal ein Großbuchstabe hier den Beginn eines neuen Worts sichtbar markiert.

Gelegentlich entstehen Situationen in denen sich die Camel-Case-Schreibweise nicht anwenden lässt. Dazu gehören Begriffe in vollständigen Großbuchstaben, wie sie z.B. bei der Definition von Konstanten häufig zum Einsatz kommen. Dann greift man meist auf die Trennung mittels Unterstrich zurück und das Wort CHARACTERWALKSPEED beispielsweise in CHARACTER_WALK_SPEED auf.

Ähnliche Einträge

Werbung

So wird's gemacht

Im C#-Programmierkurs zeige ich Dir Schritt für Schritt, wie dieses Thema in der Praxis funktioniert. Mehr dazu...

Dr. René Bühling

Hi, mein Name ist René und ich möchte Dir dabei helfen, deinen Traum vom eigenen Computerspiel Wirklichkeit werden zu lassen. Mein erstes kommerziell veröffentlichtes Spiel habe ich Mitte der 1990er Jahre als Hobby-Projekt mit einem Basic-Dialekt unter Windows entwickelt. Seither verfolge ich das Thema Spieleentwicklung in Hobby, Studium und Beruf. Ich habe über 20 Jahre Erfahrung in allen Phasen des Entwicklungsprozesses, die ich gerne mit dir teilen möchte.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies und Drittanbieter-Diensten zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen